Skip to content

mounted

limitierte serie von 10 linolschnitt-handdrucken auf zerkall bütten (auflage 5) sowie einigen unikaten reliefarbeiten in lack auf linol

 

künstlerische be- bzw. verarbeitung von gebirgs- und bergstrukturen (silhouetten, aus/einschnitte, strukturen und formationen)
durch bewußtes, strukurelles filtern wird in einem arbeitsprozess mittels skizzen die reduktion auf die linie als ausdrucksmittel erreicht.

die so entstehenden arbeiten lassen nur noch unter bestimmten voraussetzungen (kenntnis der arbeitsweise und topographie) einen direkten zusammenhang zum grundmotiv zu/erahnen. sie behaupten sich vielmehr als eigenständige, kräftige werke und fordern durch ihre vordergründige ungegenständlichkeit individuelle assoziationen des betrachters ein.